INNERHALB 72H: 4. MEDIZINISCHE EINRICHTUNG BOMBARDIERT

In Nordsyrien hat eine erneute Welle intensiver Bombenangriffe begonnen. Das medizinische Personal ist gezwungen die Einrichtungen zu evakuieren und hinterlässt somit eine hohe Bevölkerungszahl ohne medizinische Versorgung. Alleine das Al Beit Gesundheitszentrum diente als einzige medizinische Einrichtung für rund 15.000 Einwohner. Weitere Einrichtungen, die von UOSSM betreut werden und nun Ziel von Luftangriffen geworden sind: das Kaston Primary Health Care Center, das Al Madiq Krankenhaus und das Al Latamna-Krankenhaus.


Die gezielten Angriffe auf Krankenhäuser, Schulen und zivile Bereiche stellen ein eindeutiges Kriegsverbrechen dar und müssen sofort gestoppt werden. #NotATarget







UOSSM Germany e.V.

Keithstraße 10 - 10787 Berlin 

info@uossm.de

Vereinsregister-Nr.: VR 35725 B • Amtsgericht Charlottenburg-Berlin